Engineering

Insbesondere der Bau ganzer Anlagen erfordert nicht nur Wissen und Erfahrung, sondern Weitblick. Die HM Anlagentechnik GmbH setzt deshalb auf zukunftsweisende logische Verbindungen. Denn komplette Linien schaffen Freiräume und sparen damit Zeit und Geld.

Wir fertigen für Sie Anlagentechnik für die Aufgaben:

Dabei haben wir uns insbesondere im Bereich der Nahrungs- und Genussmittel-Industrie und im Umgang mit granulaten Schüttgütern umfangreiches Know-how erarbeitet. Eine unverzichtbare Voraussetzung für komplexe Projekte, Einzelanfertigungen und Sonderlösungen ist aber gleichermaßen das partnerschaftliche Vertrauen zu unseren Kunden. Denn nur, wenn wir Ihnen genau zuhören und mit Ihnen entwickeln, entstehen passgenaue Produkte. Für weitere Fragen oder Terminwünsche sprechen Sie uns an, wir nehmen uns gern Zeit für Sie.

Fördern

Vakuum- und Gebläsefördertechnik

Unsere Vakuumförderanlagen sind ideal geeignet für eine breite Palette von Produkten, bei denen es auf schonende Förderung, geringe Entmischung bei oft schwierigen Einbauverhältnissen ankommt. Deshalb sind Vakuumförderanlagen von HM Anlagenttechnik

  • völlig frei von Staub und Verunreinigungen
  • als Erweiterungen oder Neuinstallationen in bestehende Anlagen integrierbar
  • für beliebig viele Empfänger verwendbar
  • leistungsstark: von 800kg/h bis 10.000 kg/h bei einem pulverförmigen Schüttgut

Einsatzbereiche

  • Beschickung von Lagerbehältern, Packmaschinen, Waagen oder Mischern
  • Entsorgung von Annahmestationen oder Mischern
  • Materialannahmen
  • Probeentnahmen

Weichen

Zwei- bis Mehrkanalweichen in spezieller, produktschonender Bauart, pneumatisch oder elektrisch.

Becherwerke

Becherwerke sind ausgereift und speziell so ausgelegt, dass Schüttgüter von einer oder mehreren Aufgabestellen schonend zu einer zentralen Abgabestelle transportiert werden. Große Laufruhe, Zuverlässigkeit und exaktes Positionieren gestatten es, auch empfindliches Schüttgut zu transportieren. Weitere fördertechnische Anlagen

  • Gurtförderer
  • Vibrationsförderer
  • Scharnier- und Kettenförderer
  • Hydraulische Schubbodensysteme für Feststoffaustrag


Schneckenförderer

  • mit Kühleinrichtung
  • in gasdichter Ausführung
  • in Edelstahl

Schleusen

Taschenkammer- und Zellradschleusen, auch in vakuumdichter Ausführung

Wiegen

Unsere Wägesysteme können in eichfähigen und nichteichfähigen Anlagen eingesetzt werden. Alle Waagen sind unempfindlich gegen Vibrationen, Überlastungen und mechanische Einwirkungen. Einsatzbeispiele sind bspw.: Big-Bag Abfüllstationen, Sackabfüllstationen sowie Abfüllstationen für problematische Schüttgüter. Wie entwickeln für Sie

  • Annahmewaagen
  • Dosierwaagen
  • Abfüllwaagen
  • Plattformwaagen
  • Kleinkomponentenwaagen

Dosieren

HM Anlagentechnik Dosierelemente werden in vielen Bereichen für Trockenstoffe, Pasten und Flüssigkeiten benötigt und garantieren einen langjährigen störungsfreien Betrieb. Wir bieten Ihnen:

  • Dosierwaagen
  • Dosierrinnen
  • Dosierschnecken
  • Dosierschieber
  • Dosierschleusen
  • Flüssigdosieren

Mischen

HM Anlagentechnik Mischanlagen werden kundenspezifisch ausgelegt und konzipiert. Förder- und Mischversuche stehen im Vorfeld einer jeden Auslieferung. Zum Lieferumfang gehören Mischanlagen mit Dampfbeheizung, Kühleinrichtung, Dampfeinwirkung unter Schutzgas im Überdruck und mit optimaler Restentleerung. Bei uns erhalten Sie:

  • Mischanlagen mit Silos
  • Vertikalmischer
  • Horizontalmischer
  • Trommelmischer
  • Bottichmischer
  • Spezialmischer

Lagern

Rohstofflagerung, Zwischenlagerung, Endlagerung zum Abtransport – In komplexen Prozessen durchläuft Ihr Produkt zahlreiche Zwischenstationen. Damit Sie für Ihre individuelle Anlage auf hochwertige Komponenten verlassen können, entwickeln und produzieren wir für Sie:

  • Anlagenspezifische Silokörper
  • Produktschonende Befüll- und Entleer-Einrichtungen auch für kritische und schwer fließende Produkte
  • Bunkersysteme in Container- oder Betongruben-Bauform für hohe Gewichte mit Austragssystem

Aufbereiten

HM Anlagentechnik Aufbereitungsanlagen werden in vielen Bereichen der Genussmittelproduktion zum Reinigen der Rohprodukte eingesetzt. Spezielle Entsteiner entfernen Steine und spezifisch schwere Teile aus körnigen Produkten. Wir bieten:

  • Reinigungsanlagen
  • Windsichter
  • Entsteiner
  • Siebmaschinen
  • Magnetabscheider
  • Vakuumtrockner
  • Extraktionsanlagen

Ihr Ansprechpartner

Richard Berends

Geschäftsführender Gesellschafter der HM Anlagentechnik GmbH

Diepholzer Straße 103
D-28816 Stuhr-Brinkum

Telefon: +49 421 596 596 517
Telefax: +49 421 596 596 596
Mobil: +49 160 88 46 488

richard.berends at hm-anlagentechnik.de

Heiner Reinecke

Geschäftsführender Gesellschafter der HM Anlagentechnik GmbH

Diepholzer Straße 103
D-28816 Stuhr-Brinkum

Telefon: +49 421 596 596 512
Telefax: +49 421 596 596 596
Mobil: +49 172 51 85 701

heiner.reinecke at hm-anlagentechnik.de